Sommerkino 98

Diese Woche:


Mi. 22.00 AZ3: Das Gesetz der Begierde

Do. 22.00 AZ3: Labyrinth der Leidenschaften

Fr. 22.00 AZ3: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
mehr dazu siehe unten oder im Mythos Amerika.

Leider. Diesmal wieder nur gute Filme. Ob auch schlechte oder nicht kann ich mich noch nicht ganz entscheiden. Es versuchen mich ja alle zu überreden. Zum Beispiel Blaxploitation oder Horror oder Political Correctness. Komödien sind auch noch dran.

Diesmal ist das Programm Amerika zentriert. Frei nach meinem Vortrag im Jänner im Stromboli.
Grundaussage: Es muß also was mit dem Publikum faul sein...

Zweites Grundthema: "Political Correctness". Deshalb gibt's einige realistischere Filme und auch was zum Lachen über Neger, vergewaltigte Frauen und Schwule. Versammelte Randgruppen sozusagen. Den neuen Benigni (Gewinner in Cannes 98) leider noch nicht.
Aber Stichwort: "Traktor"

Cover: Kuss, Autor: unbekannt.

Das volle Programmbuch mit Bilderl gibt's wahrscheinlich gar keins. Anmeldung verpflichtend, aber vor jeder Vorführung möglich.

Orte:

Wir sind noch auf der Suche, aber bis jetzt zeichnet sich folgendes ab:

Autobahn Rastplatz, Plabutsch Schacht Nord (Problem: Jagdsaison), Forum Stadtpark Lounge (Problem: Nebenkammerl), TU Graz HS 5+8 (Problem: Sitze), TU Graz AZ 3, Dachterrasse Elisabethhochhaus (Problem: Zugang), Stromboli (Problem: nicht mehr lang), Schwarzl Teiche und natürlich wieder einige Überaschungsorte.
Diesmal haben wir ständig ein Stromaggregat, einen Beam und eine Leinwand also sind wir vollkommen flexibel.

Themen:

siehe Plakat, aber diesmal Schwerpunkt Amerika

"Amerika, Blaxploitation, Aufruhr, Tarantino/Rodriguez, Gut/Böse, Almodovar, Wahnsinn, Tiere, Helden von morgen, Liebe, Computer, Ficken, Kult, Städte, Steve Martin, Mainstream, Frauenprobleme, UFO's, 2000 was dann?, Balkon, LA, Autobahn, Schwarzer Humor, ..."

Tarantino/Rodriguez

Aufruhr (Angewandte Psychologie)

Amerika

Almodovar

Gut/Böse

Blaxploitation

Man kann ja nicht immer nur gute Filme zeigen, deshalb was zum Lachen: politisch korrekt über Bimbos :)
Früher hieß das Genre ja noch "Black American Cinema" (Steir. Herbst 1992)

Frühling

Liebe

Steve Martin

Wahnsinn

Aufklärungsfilme

Ficken

Diese Themenreihe findet ohne Unterstützung der Werkstatt für Architektur und Film TU Graz statt.

Balkon

Autobahn

...tja...

Dekalog

Kingdom - Lars von Trier

Computer

Realismus

2000, was dann?

Schwarzer Humor

Heimat fremde Heimat

Symbolismus

Tiere

Frauen, das unbekannte Wesen

Frauenprobleme

Japan

UFO's, eig. Aliens

LA

Amerikanische Filme: