• Sa 31.Jan 98:

    Generalthema: Narben, Herz und Tränen

    On Tears

    von Reini Urban

    Auswertung der großen Umfrage, wer wann bei welchem Film getränt hat, nebst eines wohl zwecklosen Laborversuches.

    Die drei Grundthemen:


    Auswertung

    nach 98 Befragungen

    Frage: "Bei welchem Film hast du das letzte mal geweint?"
    Nachsatz: "Im Kino oder im Fernsehen."
    Titel W M Summe
    Bambi (Zeichentrick)314
    [überhaupt nie]224
    Breaking the Waves224
    Kolya224
    Der Klub der toten Dichter134
     
    Der Eissturm213
    Leon der Profi213
    Titanic213
    ET123
    Mein Leben in Rosarot (La vie en rose)123
    TV: Sport (Siegerehrungen, Tour de France)123
     
    7 Tage in Tibet112
    Cocoon112
    Der König von St.Pauli (4.)112
    Legenden der Leidenschaft112
    TV: Dornenvögel112
    Der Champ (Boxerdrama) 22
    Hans Moser Film  22
    King Kong 22
    Schindlers Liste 22
     
    Atomkriegs Zeichentrick ("Last...")1 1
    Braveheart1 1
    Casablanca1 1
    Das Geisterhaus1 1
    Das Piano1 1
    Dead Man Walking1 1
    Der Englische Patient1 1
    Einer flog übers Kuckucksnest1 1
    Face Off1 1
    La Strada1 1
    Leaving Las Vegas1 1
    Leolo1 1
    Leon der Kämpfer (van Damme)1 1
    Pinocchio1 1
    Schneewitchen (Zeichentrick)1 1
    Shadowlands1 1
    Thunderbold + Lightfood (Clint Eastwood)1 1
    TV: Die Waltons 1 1
    TV: Vera (Fam. Fuchs)1 1
    Weißer Bim Schwarzkohl1 1
    2 Delphine 11
    Apartment (B.Wilder Komödie) 11
    Carlos Song 11
    Das leben eines Genies: Pablo Picasso 11
    Der Blick des Odysseus 11
    Der Gefangene im Kaukasus 11
    Die Cellistin 11
    Dr Schiwago 11
    Hercules 11
    Indien 11
    Outsider 11
    Pelle der Eroberer 11
    Perfect World 11
    Rausch der Tiefe 11
    Romeo und Julia (AUS) 11
    Romeo und Julia (F. Zefirelli) 11
    Smoke 11
    Stadt der verlorenen Kinder 11
    Toto der Held (alter Mann) 11
    TV: Bosnien Doku 11
    TV: Doku Wehrmachtsaustellung 11
    TV: Emergency Room (AIDS Kind) 11
    TV: Zappas Tod 11
     
    TV: Dianas Tod  0


  • So 1.Feb 98:

    Filme zum Weinen

    von Reini Urban

    Fragebogen:

    wann/bei welchem Film habe ich zum letzten mal im Kino/im Fernsehen
    geweint
    Tränen gelacht
    mich wirklich gefürchtet
    eine Erektion/nasse Spalte bekommen
     
     
    Warum schau ich mir Titanic nicht an?

    Ich hab's getan und:
    Ich hab's lächerlich gefunden.
    Ich hab geheult.
    Ich bin in der Pause weg.

    Film zur Auswahl für den Sonntag

    Zur Auswahl können leider nur Filme stehen, die ich selbst habe oder die in der Videothek am Sonntag zu bekommen sind.
    Gespielt werden zwei: 19.00 und 21.00

    Zur Wahl: (nur zwei ankreuzen! Ungültige Stimmabgaben werden nicht gewertet)
    My Life (US 95, m. Michael Keaton, Nicole Kidman) Krebskranker will für sein ungeborenes Kind sein Leben auf Video hinterlassen
    Die Spielregel (FR 39, Jean Renoir, SW) Top Ten Film-Klassiker
    Shine (AUS 96) tragischer Musikerwahn, Weinen aus Ekstase und wegen dem Irrenhaus
    Bad Boy Bubby (AUS/I, Rolf de Heer) dramatisches Kaspar Hauser Schicksal mit Happy End
    Romeo und Julia (US, Abel Ferrara) Leider nicht die neue und die klassische Variante, aber trotzdem, sie sterben beide
    Ein Herz im Winter (FR, A.Techiné) Superfade, tragische Dreiecks Liebesgeschichte mit schöner Frau (E. Beart)
    Thunderbolt and Lightfood (US, M.Cimino) moderner Western mit Clint Eastwood. Wirklich, da hat jemend geweint!
    Mondlandung Apollo 11 - ARD Livesendung 20.7.69 Ein Klassiker der modernen Geschichte. Da ich den Berliner Mauerfall nicht habe...
    Das Piano (AUS, J. Campion) Das gibt's angeblich ein paar Szenen. Typischer Behindertenfilm
    Leon der Profi (FR, 94, Luc Besson) Sogar bei Actionfilmen weinen jetzt die Leute schon. Wahrscheinlich ist der Gary Oldman so böse. Nein, es spielt ja ein kleines Mädchen mit
    Synchronschwimmen WM Sevilla 97 jede Menge Aufregung, leider ohne Sigi Bergmann
    Winnetou III Jede menge Gute sterben
    Eine unmögliche Liebe (SP, Hector Alterio) tragische Liebe eines alten Mannes zu jungem Mädchen - Auslandsoscar damals
    Betty Blue - 37°2 le Matin (FR 85, J.J. Beneix) Der alte Klassiker. Liebe und Wahnsinn. Zum Augen herausreißen
    Der Mann der vom Himmel fiel (GB 75, N. Roeg) schön blasser David Bowie als überlegener Außderirdischer mit Heimweh nach seiner Familie
    Paris Texas (US 84, Wim Wenders; Nastassia Kinski) - Cannes 95 Harry Dean Stanton auf der Suche nach der Frau latscht durch die Wüste während Nastassja Kinski in der Peepshow arbeitet
    Drei Männer und ein Baby (FR 85, Coline Serreau) Da weint man wohl vor Lachen, aber Babys sind immer ein guter Tip
    Dekalog 3 (POL, Krisztoph Kieslowski) Die Dekaloge sind alle wahnsinnig moralisch und bedeutungsschwanger. Außerdem nur eine Stunde lang.
    Der Kuss der Spinnenfrau (ARG) Für die schwule und die schwache Seite in uns. Heißer Tip um meine Schwester heulen zu sehen
    Nacht Mutter (US; Anne Bancroft, Sissy Spacek) Mutter will sich umbringen, und die Tochter versucht sie zu überreden
    Garp oder wie er die Welt sah (US) typisches Familiendrama aber hier einmal als ein guter Film
    Fearless (US 93, P.Weir; Jeff Bridges) Nur außergewöhnliche Erlebnisse erzählen uns was über uns selbst?
    Was weiß besseres + ich treib das Video im Notfall selbst auf


    Momentaner Stand der Auswertung: 2/1/98 3:23AM

    (Diese werden mitgenommen)
    StimmenTitel
    8Paris Texas 19.00 fixtermin
    6Betty Blue
    5Leon der Profi
    5Garp oder wie er die Welt sah
    5Synchronschwimmen
    weiters:
    4Romeo und Julia
    3Bad Boy Bubby
    3Mondlandung
    3Winnetou III
    3Drei Männer und ein Baby
    2Thunderbolt and Lightfoot
    2Die Spielregel
    2Der Kuss der Spinnenfrau
    2Fearless
    1Piano
    1Ein Herz im Winter